imageWeltpremiere im Montafon – Jäger Ski WM. Gutes Auge, ruhige Hand, schneller Ski… Bei der 1. Jäger Ski WM geht es nicht darum, zu bolzen, sondern um Konstanz: Gewertet wird eine Kombination aus Skifahren und Schießen: Es gewinnt, wer in seinen Läufen die geringste Zeitdifferenz herausfährt und am Schießstand die meisten Ringe erzielt.
Weitere Informationen zur Veranstaltung…

Vom 31. März bis 3. April 2011.

Höchste Konzentration, Ziel anvisieren und Schuss! Auf der Pirsch wie auch auf der Piste entscheidet eine Kombination aus Geschicklichkeit, Präzision und Ausdauer über Erfolg oder Misserfolg.

Bei der 1. Jäger Ski WM der Welt, in einem der schönsten Ski- und Jagdgebiete Österreichs, entscheidet sich heuer erstmals, wer sich zu Recht Jäger-Skiweltmeisterin und Jäger-Skiweltmeister nennen darf.

Zwei Disziplinen müssen dafür bewältigt werden:

Der Riesentorlauf mit zwei Durchgängen auf perfekt präparierten Pisten am Golm und ein Schießen am Schießstand.

Wer in seinen zwei Läufen die geringste Zeitdifferenz herausfährt und am Schießstand die meisten Ringe erzielt, gewinnt am Ende die erste Jäger-Ski-WM.

Die Sieger nehmen aber nicht nur den außergewöhnlichen Titel mit nach Hause. Als Trophäe wartet jeweils eine nagelneue Blaser R8 mit frei wählbarem Kaliber auf die Weltmeisterin und den Weltmeister.

Alle Details und Teilnahmebedingungen zur Anmeldung finden hier.

In diesem Sinne: Die Jagd auf den Titel ist eröffnet!

Übrigens: Mit ihrem abwechslungsreichen Rahmenprogramm trifft die Jäger Ski WM mit Sicherheit auch bei allen Begleitpersonen, Besuchern und Fans voll ins Schwarze.

Wissenswertes zum Renn-Modus:

Jeder Skiläufer startet zweimal ohne sichtbare Zeitmessung. Somit gewinnt nicht der zeitschnellste Skifahrer, sonder derjenige, der die geringste Zeitdifferenz zwischen seinem ersten und zweiten Lauf herausfährt und das beste Schussergebnis erzielt.

  • Vor dem Start müssen Handys, Uhren und andere Zeitmessgeräte abgegeben werden.
  • Nachdem Sie beim Schießstand eine markierte Linie überfahren haben, gibt es ein 20 Sekunden Zeitlimit. Während dieses Zeitlimits müssen Sie 2 Schuss auf eine Ringscheibe abgeben.
  • Während des Riesentorlaufs darf der Läufer nicht offensichtlich stehen bleiben. Am Schießstand sind keine Hilfsmittel erlaubt.